Wann ist eine Equifeel-Behandlung sinnvoll und was kann damit erreicht werden?

·       Gesunderhaltung | Vorsorge bzw. Nachsorge nach einer Erkrankung                                                                                                             Bevor ein Symptom nach außen auftritt, besteht schon länger eine Energieflussstörung, durch eine frühzeitige Erkennung und Vorsorgebehandlungen kann die Gesundheit des Pferdes und die Leistung dessen konstanter erhalten bleiben. Eine energetische Behandlung sorgt dafür, dass die Energiebahnen immer „gereinigt“ sind und alles harmonisch fließen kann und Körper und Geist sich im Einklang befinden. Auch nach überstandener Krankheit kann es sinnvoll sein, dem Pferd eine APM Behandlung zu gönnen. Etwaige vorhandene Energieflussstörungen werden beseitigt, der Energiefluss wird wieder harmonisiert und das Pferd kann schneller an seinen alten Leistungszustand anknüpfen.

Außerdem kann auch der Pferdebesitzer selber durch das seinem Pferd täglich etwas Gutes tun und somit den Energiefluss in Schwung halten.

 

 

·       Narbenentstörung

Narben wirken immer störend auf den Energiekreislauf und sollten deswegen unbedingt bei einer Behandlung miteinbezogen werden. Auch kleine, winzige Narben oder schon verheilte Wunden können einen Stau im Energiefluss hervorrufen und dadurch zu Problemen führen.

 

 

·       Energetische Wirbelsäulenbehandlung

Die energetisch-physiologische Wirbelsäulenbehandlung ist ein wichtiger Bestandteil der APM, man greift hier allerdings nicht manipulativ oder chiropraktisch ein, sondern man stimuliert auch hier wieder die Meridiane (bzw. Teilbereiche davon) mit dem Stäbchen oder arbeitet mit Farblicht. Dadurch gibt man dem Körper die Möglichkeit vorliegende statische Probleme selbst zu beseitigen.

 

·       Dorn Wirbelsäulenbehandlung

In Kombination mit der energetischen Wirbelsäulenbehandlung wird die Dornmethode erfolgreich verwendet. Die Dornmethode ist eine sanfte und manuelle Behandlungsmethode, mit der sich Wirbel- und Gelenkblockaden einfach, schnell und zuverlässig beseitigen lassen. Die Dornmethode ist die einzige Methode, bei der die Beinlängen-differenz beachtet und behandelt wird. Deshalb ist sie so erfolgreich und die Behandlung hält an. Wiederherstellung der korrekten Statik durch das Einrichten des Beckens und aller Gelenke an den Beinen. Dies und freier & harmonischer Energiefluss sind die Voraussetzungen für den anhaltenden Erfolg der Dornmethode. Denn wenn Becken, Beine und Schultern kein gerades und stabiles Fundament bilden, können Wirbel oder Gelenkblockaden auftreten.